Religion

Judentum – an Stationen

Warum dürfen Juden am Schabbat nicht arbeiten? Was ist koscheres Essen? Und an welchen Gott glauben Juden?
Diesen und anderen Fragen rund um das Judentum gehen die Kinder mit Hilfe dieser Materialien nach. Dabei lernen sie die Grundlagen der jüdischen Religion kennen: Sie erfahren, wie der jüdische Glaube entstanden ist, wie es in einer Synagoge aussieht und wie Juden den Schabbat feiern. Darüber hinaus lernen sie weitere wichtige religiöse Bräuche und Feste wie Chanukka und das Pessach-Fest kennen. Handlungsorientierte Angebote wie das Backen von ungesäuerten Matzen, hebräische Lieder und das Basteln eines jüdischen Dreidels runden die Materialien ab.

BVK Buch Verlag Kempen, 2019

Martin Luther – an Stationen

Von den einen wurde er als Reformator gefeiert, von den anderen als Ketzer verbannt: Martin Luther spaltete wie kein Zweiter die Kirche und Gesellschaft des ausgehenden Mittelalters. Sein legendärer „Thesenanschlag“ läutete ein neues Zeitalter ein. Mit diesen Materialien tauchen die Kinder tief in das Leben Martin Luthers ein: Sie erforschen, wo Luther auf die Welt kam, was er studierte, wie er Mönch und schließlich Reformator wurde. Schritt für Schritt erfahren sie dabei, wie sich Luthers Glaube veränderte – und warum es evangelische und katholische Christen gibt.

BVK Buch Verlag Kempen, 2017